U14-Team siegt 1:0 in Karlstadt

Blenk-Elf sichert 3 Punkte in hart umkämpfter BOL-Partie – Lippert mit dem entscheidenden Treffer

Am 5. Spieltag der U15-Bezirksoberliga traten die Viktoria U15-Junioren zum zweiten Mal in dieser Spielzeit auswärts an. Das Zum Ligaauftakt verlor man 2:4 bei FT Schweinwurt. Danach gelangen zwei Heimsiege, ehe heute der dritte Sieg in Folge eingefahren wurde.

Luis Lippert erzielte das entscheidende 1:0

Luis Lippert erzielte das entscheidende 1:0

Die Viktoria kam nicht so gut ins Spiel und so war es nicht wie zuletzt die spielerische Klasse, welche den Unterschied ausmachte, sondern die kämpferische Einstellung und der unbedingte Wille zum Sieg.

Der knappe 1:0-Sieg nach gespielten 70 Minuten war nicht unverdient, denn gegen teils ungestüm auftretende Gastgeber, hielten die Viktorianer immer mit und hatten die besseren Einschussmöglichkeiten. Die beste nutzte Luis Lippert in 39. Spielminute, als er nach einem langen Pass über die Abwehr hinweg das goldene Tor zum wichtigen 1:0 erzielte. Die JFG agierte gerade in der Schlussviertelstunde stark und der SVA hatte noch einmal eine Druckphase zu überstehen. Aber nicht zuletzt wegen einem immer aufmerksamen und starken Marius Hussy im Tor der Weiß-Blauen blieb es beim 1:0.

Durch den dritten Sieg im vierten Spiel klettert der SVA bis auf Rang 2 der Tabelle. Vor der Blenk-Elf steht nun nur noch die U14 des 1. FC Schweinfurt 05.

Das nächste Pflichtspiel findet erst am 8. November statt, wenn man zur 1. JFG Sinntal/Schondratal reisen muss.

 

JFG Kreis Karlstadt – Viktoria Aschaffenburg 0:1 (0:0)

Aschaffenburg: Marius Hussy – Justus Friedel (40. Luca Rüppel), Marc Hofstötter, Tim Thorwart, Henning Bundschuh – Julian Moro (36. Elia Zeitler), Fabio Groß, Marc Gärtner (16. Noah Hoffmann), Morris Rausch (36. Kilian Blenk)– Luis Lippert, Burak Capanoglu

Weiter im Kader: Luca Rüppel, Noah Hoffmann, Kilian Blenk, Elia Zeitler, Giuseppe Masilla (ETW)

Tore: 0:1 Luis Lippert (39.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *