Hot! U15-Junioren gewinnen VfB-Cup 2014 in Großauheim

Die Weiß-Blauen besiegen Rot-Weiß Frankfurt im Finale des VfB-Cup 2014 mit 3:2

Beim VfB-Cup 2014 in Großauheim setzten sich die von Co-Trainer Michael Rehm trainierten U15-Junioren des SV Viktoria gegen starke Konkurrenz aus dem Rhein-Main-Gebiet durch und sicherten sich den Turniersieg, nachdem bereits die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften und der Brass-Cup gewonnen werden konnten.

Viktoria U15 gewinnt VfB-Cup 2014

In Gruppe A bekam es der SVA-Nachwuchs mit TGM SV Jügesheim, Kickers Offenbach und Rot-Weiß Frankfurt zu tun. Parallel dazu spielten der JFC Frankfurt, die SpVgg Dietesheim, Rosenhöhe Offenbach und der VfB Großauheim um die Plätze im Halbfinale.

Die Mannschaft von TGM SV Jügesheim hatte sich gegen den SVA einiges vorgenommen, wurde aber beim 1:13 kalt erwischt und hatte letztlich keine Chance gegen den Nachwuchs der Viktoria. Allein Felix Kainz konnte viermal einnetzen und die Rodgauer beinahe im Alleingang abschießen. Titelverteidiger Kickers Offenbach verlor zum Auftakt überraschend mit 0:1 gegen RW Frankfurt. Gegen die Viktoria bereits unter Zugzwang konnte der SVA ein 1:1-Unentschieden gegen die Mannen vom Bieberer Berg erkämpfen. Das alles entscheidende Gruppenspiel gewann die Rehm-Elf mit 2:1 gegen Frankfurt und sicherte sich zugleich Rang 1 in der Gruppe.

Im Halbfinale traten die Weiß-Blauen gegen den VfB Großauheim, zweiter in Gruppe B, an. Ein klarer 4:0-Sieg ebnete dem Bayernligisten den Einzug ins Finale. Rot-Weiß Frankfurt, Finalgegner der Viktoria, setzte sich in seinem Halbfinalduell mit 6:0 gegen Rosenhöhe Offenbach durch.

Die beiden bis dahin am attraktivsten spielenden Mannschaften von Schönbusch und Brentanobad zeigten auch im Endspiel tollen Kombinationsfußball. Tore von den weiß-blauen Nachwuchskräften Felix Kainz, Marvin Rehm und Julius Reis sicherten dem SVA den 3:2-Endspielsieg und zugleich den verdienten Turniersieg.

Vorrunde:

SVA – TGM SV Jügesheim 13:1
Kickers Offenbach 1:1
SVA – Rot-Weiß Frankfurt 2:1

Halbfinale:

VfB Großauheim – SVA 0:4
Rot-Weiß Frankfurt – Rosenhöhe Offenbach 6:0

Finale:

SVA – Rot-Weiß Frankfurt 3:2

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *