U15-Kicker landen dritten Sieg in Folge

Kapitän Tim Kraus schießt Waimert-Elf zum 1:0-Auswärtssieg beim SC Eltersdorf

Nach zwei Siegen gegen den Würzburger FV (4:2) und die Würzburger Kickers (1:0) hatten sich die C1-Junioren für ihr Auswärtsspiel beim SC Eltersdorf viel vorgenommen. In der Hinrunde unterlag man zuhause an der Kleinen Schönbuschallee mit 0:1 und zeigte eine Leistung, mit der man lange haderte.

Viktoria-Trainer Waimert konnte erneut nicht auf den vollen Kader zurückgreifen, da mit dem langzeitverletzten Jonas Müller und den beiden im Urlaub weilenden Spielern Vincent Gündling und Daniel Sauer insgesamt drei Akteure nicht eingesetzt werden konnten.

Kapitän Tim Kraus erzielte das 1:0 per Freistoß (© Gerhard Markert)

Kapitän Tim Kraus erzielte das 1:0 per Freistoß (© Gerhard Markert)

Trotz dieser Ausfälle zeigten sich die Weiß-Blauen von Beginn an gut eingespielt und selbstbewusst. Die zwei Siege, welche zuletzt eingefahren werden konnten, zeigten Wirkung und so überzeugte man vor allem in den ersten 35 Minuten. Die verdiente Führung erzielte Kapitän Tim Kraus in der 16. Spielminute durch einen direkten Freistoß, bei dem der Keeper des SC Eltersdorf nicht gut aussah. Bis auf eine Chance der Gastgeber hatte Alexander Kuon im Tor der Viktoria einen relativ entspannten Nachmittag.

Nach dem Seitenwechsel galt es eine etwa zehnminütige Druckphase der Eltersdorfer zu überstehen. Danach übernahm der SVA wieder das Kommando und hätte Julian Roth seine Chance zum 2:0 genutzt, wäre das Ergebnis noch etwas deutlicher ausgefallen.

So blieb es beim nicht weniger verdienten 1:0-Auswärtssieg des SV Viktoria. Durch den dritten Sieg in Folge klettern die Viktorianer auf Rang 5 der Tabelle und haben nur noch drei Punkte Rückstand auf den ASV Neumarkt, der aktuell auf Platz 3 rangiert.

Das nächste Ligaspiel findet am Samstag, den 18. April statt. Zu Gast ist dann um 13:00 Uhr der FSV Erlangen-Bruck. Gegen den Tabellenletzten werden die Waimert-Buben alles geben, um den vierten Sieg in Folge einzufahren.

 

SC Eltersdorf – Viktoria Aschaffenburg 0:1 (0:1)

Aschaffenburg: Alexander Kuon – Noah Markert, Tim Zachrau (36. Hendrik Ehmann), Tristan Gora, Tom Schulz, Maximilian Hock, Tim Kraus, Dominik Elbert, Serkan Bayrakci (Timur Dinc), Niklas Strümpf (47. Julian Roth), Tom Bretorius

Weiter im Kader: Justin Grewe (TW)

Tore: 0:1 Tim Kraus (16.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *