U15 macht Viktoria-Doppelsieg perfekt

Viktoria Aschaffenburgs U15-Junioren marschieren zum Turniersieg beim Brass-Cup

Sechs Spiele. Sechs Siege. Mit dieser Bilanz haben sich die erfolgsverwöhnten U15-Junioren von Trainer André Gall den Titel beim 22. brass Cup 2017 in der f.a.n. frankenstolz arena in Aschaffenburg/Leider gesichert. Im Finale kassierten die Gastgeber vom TuS 1893 Leider eine bittere 0:8-Klatsche gegen die Viktorianer.

Am Donnerstag, dem 5. Januar 2017, haben die Weiß-Blauen die Altersklassen der U13- sowie der U15-Junioren gewonnen. Nach dem am Vormittag errungenen Turniersieg der D-Junioren von Trainer Lukas Bretorius haben die C-Junioren am Abend keinen Zweifel aufkommen lassen und souverän das Turnier gewonnen.

Viktoria Aschaffenburg gewinnt den 22. brass Cup der U15-Junioren

Viktoria Aschaffenburg gewinnt den 22. brass Cup der U15-Junioren

12 Mannschaften waren in zwei Gruppen angetreten, um den Turniersieger auszuspielen. Die Viktoria von Trainer André Gall marschierte gemeinsam mit dem SV Erlenbach durch die Gruppe. Einem 4:0-Sieg gegen Leider II folgte ein 3:1 gegen die JSK Rodgau. Die JFG Hochtaunus wurde mit 5:1 besiegt und im vorletzten Gruppenspiel gab es einen deutlichen 6:0-Sieg gegen die JFG Nordspessart.

Trotzdem war der Gruppensieg und die Final-Teilnahme noch nicht in trockenen Tüchern. Denn der SV Erlenbach hatte bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls alle vier Partien gewonnen und so kam es bereits in der Vorrunde zum Show-Down der beiden wahrscheinlich besten Teams der Turniers. Die Viktorianer konnten die Partie mit 2:1 für sich entscheiden und damit die Finalteilnahme buchen.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich der SV Erlenbach mit 2:0 gegen die SpVgg. Niedernberg durch. Im Endspiel bekamen es die Viktorianer mit Gastgeber TuS 1893 Leider I zu tun. Die Begegnung war weniger abwechslunsgreich als erwartet. Die Weiß-Blauen setzen sich klar und deutlich mit 8:0 durch und machten den Turniersieg perfekt.

 

Vorrunde

Viktoria Aschaffenburg – TuS 1893 Leider II 4:0
JSK Rodgau – Viktoria Aschaffenburg 1:3
Viktoria Aschaffenburg – JFG Hintertaunus 5:1
JFG Nordspessart – Viktoria Aschaffenburg 0:6
Viktoria Aschaffenburg – SV Erlenbach 2:1

Spiel um Platz 3

SV Erlenbach – SpVgg. Niedernberg 2:0

Finale

Viktoria Aschaffenburg – TuS 1893 Leider I 8:0

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *