U15 mit gelungener Generalprobe vor Rundenstart

Waimert-Elf sicht im letzten Testspiel vor Beginn der Bayernliga-Rückrunde – 1:0 gegen Eintracht Nassig

Das Freundschaftsspiel gegen die SG Nassig/Sonderriet, die in einem Stadtteil von Wertheim in Baden Württemberg beheimatet ist, bekannt für seine sehr gute Jugendarbeit begann mit 45-minütiger Verspätung. Geplant war ein Spiel gegen die U15-Mannschaft der Gäste, gebeutelt von Krankheit musste die Eintracht kurzerhand reagieren und schickte gleich elf zusätzliche Spieler der eigenen U17, damit ein Spiel auf hohem Niveau zustande kommen konnte. Zur Einordnung, da man im Ligabetrieb ja nie aufeinander trifft: Sowohl die U15- als auch U17-Mannschaft ist sportlich in der Verbandsliga Odenwald zuhause.

Viktoria U15 glückt Generalprobe (© Gerhard Markert)

Viktoria U15 glückt Generalprobe (© Gerhard Markert)

Der erste Durchgang ging klar an die Mannschaft vom Schönbusch. Die Jungs um Kapitän Tim Kraus spielten mit hoher Geschwindigkeit und erarbeiteten sich gute Tormöglichkeiten, doch der Ertrag gemesssen auf Aufwand war zu gering. Lediglich Tim Kraus war beim goldenen Treffer des Tages gedankenschneller als sein Kontrahent. Die Gäste kamen im gesamten ersten Durchgang zu keiner Torgelegenheit.

Im zweiten Durchgang bauten die Weiß-Blauen den Gegner auf, der von einfachen Abspielfehlern profitierte. Dadurch begünstigt kam die Eintracht zu guten Torgelegenheiten und konnte das Spiel offen gestalten. Ein Tor gelang nicht. Aufgrund der ersten guten Halbzeit geht der Sieg für die Viktoria in Ordnung und Trainer Waimert ist um einige Erkenntnisse reicher.

Am Samstag, den 7. März startet der SVA mit einem Auswärtsspeil bei der SG Quelle Fürth in die Rückrunde der Bayernliga Nord und muss sich gleich mit einem Tabellennachbarn duellieren, der sicher vor haben wird, die Weiß-Blauen zu überholen.

 

Viktoria Aschaffenburg – SG Nassig/Sonderriet 1:0 (1:0)

Aschaffenburg: Alexander Kuon (Tor) – Dominik Elbert (40. Tim Zachrau), Vincent Gündling, Noah Markert, Daniel Sauer – Tristan Gora, Tim Kraus, Tom Schulz (40. Hendrik Ehmann), Maximilian Hock, Timur Dinc – Julian Roth

Tore: 1:0 Tim Kraus (19.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *