U16: B2-Junioren grüßen aus dem Trainingslager

Landesliga-Elf bereitete sich eine Woche im türkischen Side auf die Rückrunde vor

Viel vor hat die U16-Mannschaft von Viktoria Aschaffenburg in den verbleibenden Spielen der Saison 2014/2015. Nach dem Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse für U17-Teams soll am Ende dieser Runde der Klassenerhalt stehen.

Um dieses sportlich ambitionierte Ziel zu erreichen und weil man als U15-Team den so genannten bayerischen BauPokal gegen Kontrahenten wie Greuther Fürth und FC Augsburg gewinnen konnte, weilte die Elf vom Schönbusch eine Woche in der Türkei.

Unter idealen Bedingungen absolvierte man in der vergangenen Woche gute Trainingseinheiten und tat einiges für das ohnehin schon gute Klima in der Truppe. Morgen am Sonntag, den 22. Februar, haben die Weiß-Blauen ab in Richtung Heimat.

Die Viktoria U16-Mannschaft trainierte eine Woche unter der türkischen Sonne (© Harald Scherg)

Die Viktoria U16-Mannschaft trainierte eine Woche unter der türkischen Sonne (© Harald Scherg)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *