U16 mit 6:0-Sieg gegen VfR Goldbach

Gelungener Test für Viktoria U16-Junioren

In einer Woche startet die U16-Mannschaft vom SVA in die Rückrunde der U17-Landesliga, in der am Ende der Runde der Klassenerhalt stehen soll. Die Generalporbe gegen den VfR Goldbach gelang, denn man konnte sich glatt mit 6:0 durchsetzen.

Idris Alakozai traf doppelt gegen Goldbach

Idris Alakozai traf doppelt gegen Goldbach

Nachdem man an diesem Wochenende nach guter Leistung mit 1:2 knapp gegen die U16 vom 1. FC Schweinfurt verloren hatte, trat man am Sonntag, den 1. März, gleich zu einem weiteren Testspiel an.

Die B1-Junioren vom VfR Goldbach hatten keine Chance gegen eine gut spielende Viktoria-U16. Bereits zur Pause führten die Weiß-Blauen mit 4:0. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Gute Viktorianer setzen die Gastgeber unter Druck und kamen zu einem deutlichen 6:0-Sieg.

Bevor am kommenden Wochenende in einem echten Sechspunktespiel gegen den Würzburger FV geht, steht am Mittwoch die Generalprobe gegen die U17 des SV Erlenbach auf dem Programm.

 

VfR Goldbach (U17) – Viktoria Aschaffenburg (U16) 0:6 (0:4)

Aschaffenburg: Linus Englert (41. Max Zelder) – Marco Tauber, Florent Popaj (60. Marius Matko), Marvin Rehm (62. Idris Alakozai), Niklas Scherg, Philipp Meyer, Okan Cetin, Idris Alakozai (41. Robin Aichinger), Marius Matko (41. Philipp Günther), Johannes Zipp, Benjamin Brand

Tore: 0:1 Marvin Rehm (8.), 0:2 Benjamin Brand (13.), 0:3 Idris Alakozai (17.), 0:4 Florent Popaj (40.), 0:5 Marvin Rehm (46.), 0:6 Idris Alakozai (66.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *