NLZ: U16- und U12-Junioren starten in die Saison

Vier Viktoria-Nachwuchsteam an diesem Wochenende im Pflichtspieleinsatz

Nachdem bereits die U19- und U17-Junioren in die neue Saison gestartet sind, greifen ab diesem Wochenende auch wieder die U16- sowie die U12-Junioren ins Spielgeschehen ein.

Die A-Junioren von Trainer Alex Waimert möchten nach dem 2:2-Unentschieden zum Auftakt gegen die SG 83 Nürnberg-Fürth vor zwei Wochen gegen die Würzburger Kickers (Anpfiff Sa., 10.9., 15 Uhr) die nächsten Punkte einfahren.

Unsere B1-Junioren (U17) hatten letzte Woche die U16 des FC Bayern München zu Gast und dürfen heute zur U17 des 1. FC Nürnberg reisen. Gegen den letztjährigen Bundesligisten muss alles passen, wenn man etwas Zählbares mitbringen möchte. Zuzutrauen ist es unseren Jungs allemal. Anpfiff in Nürnberg ist um 12 Uhr.

Die B2-Junioren (U16) starten morgen am Sonntag, 11. September, in die neue U17-Bezirksoberliga Unterfranken Saison. Um 10.30 Uhr empfängt die Mannschaft von Jörg Schindlbeck und Werner Lazar die JFG Bessenbachtal. Anpfiff am Sportgelände an der Kleinen Schönbuschallee ist um 10.30 Uhr.

Unsere U12-Junioren gehen ab heute in die zweite Saison in der U13-Bezirksoberliga Unterfranken. Hendrik Prostmeyer und Patrick Zimlich treten das Erbe von Trainer André Gall an und wollen erneut beweisen, dass die Viktoria U12-Junioren in der höchsten U13-Spielklasse bestehen können.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *