U17 baut Tabellenführung aus – 3:0 gegen Bayern Hof

Die Schönbusch-Elf baut Vorsprung auf 1. FC Schweinfurt auf 7 Punkte aus

13 Spiele sind in der Landesliga Bayern Nord mittlerweile absolviert und immer deutlicher kristallisiert sich ein Titelaspirant heraus, der ans Tor zur Bayernliga (zweithöchste Spieleklasse der B-Junioren) klopft. Die SVA-Jugend kann den Vorsprung auf Kontrahent 1. FC Schweinfurt 05 sogar auf sieben Punkte ausbauen.

U17: Erdal Kilincaslan

U17: Erdal Kilincaslan

Zu Gast am Schönbusch war die U17-Nachwuchsmannschaft der SpVgg. Bayern Hof. Der Tabellensechste aus Oberfranken wollte nach dem 1:5 in der Hinrunde etwas gut machen und zeigte sich sehr motiviert. Es dauerte 36 Minuten bis die Viktoria den 1:0-Führungstreffer durch Jan Oettinger bejubeln durfte. Das 2:0 unmittelbar vor der Halbzeit durch den erst zuvor eingewechselten Fabio Linnebacher war bereits die Vorentscheidung zu Gunsten des SVA. Das 3:0 in der 46. Spielminute war einmal mehr Sache des besten Torjägers der Landesliga Bayern Nord. SVA-Stürmer Erdal Kilincaslan erzielte bereits sein 14. Saisontor.

Das nächste Spiel der B-Junioren findet am Sonntag, 23. März, beim Würzburger FV statt.

 

Viktoria Aschaffenburg – SpVgg. Bayern Hof 3:0 (2:0)

Aschaffenburg: Tim Glanz – Jakob Traut, Philipp Knorr, Noel Bieber (67. Nico Freichel), Nicolay Kutzop – Luca Zucchi, Erdal Kilincaslan, Jan Oettinger (41. Nico Lutz), Furkan Sandikci (61. Jan Wabnitz) – Davic Wohnsland (29. Fabio Linnebacher), Lucas Gora

Tore: 1:0 Jan Oettinger (36.), 2:0 Fabio Linnebacher (40.), 3:0 Erdal Kilincaslan (46.)

 

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *