Hot! U17: Stresstest beim Dachser-Cup in Stockstadt

U17-Junioren in Stockstadt gefordert – Waldhof Mannheim, FSV Frankfurt und FC Augsburg hießen die Gegner

Den ersten Härtetest auf die bevorstehende Bayernliga Saison hatten die U17-Junioren von Viktoria Aschaffenburg am Samstag, den 30. Juli, beim vom SV Stockstadt ausgetragenen Dachser Junior Cup 2016 zu überstehen.

Seit knapp einer Woche befindet sich die von den Brüdern Dorn betreute U17-Mannschaft in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Bayernliga. Der erste Höhepunkt fand mit dem Dachser-Cup in Stockstadt statt. Beim einmal mehr stark besetztem Turnier bot sich den Weiß-Blauen die Gelegenheit erste Erkenntnisse im Hinblick auf die neue Saison zu bekommen.

Die U17-Mannschaft von Viktoria Aschaffenburg beim Dachser Junior Cup 2016 (© Gerhard Markert)

Die U17-Mannschaft von Viktoria Aschaffenburg beim Dachser Junior Cup 2016 (© Gerhard Markert)

Im Auftaktspiel traf man auf die Waldhof Buben aus Mannheim. Dieses Spiel verlief recht ausgeglichen mit besseren Tormöglichkeiten für die Viktoria. Der Gegner profitierte von einem Fehler in der Hintermannschaft und gewann dieses Match knapp mit 1:0. Schlimmer als das Ergebnis wog, dass sich gleich drei Spieler verletzten und fortan nur noch bedingt zu Verfügung standen.

Im zweiten Spiel gegen FSV Frankfurt hielt man lange mit, doch mit zunehmemder Spielzeit machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar. Der FSV nutzte das eiskalt aus und gewann am Ende deutlich mit 3:0. Im abschließende Spiel gegen den Nachwuchs von Bundesligist FC Augsburg, standen die verletzten Spieler nicht mehr zur Verfügung. Mit nur noch neun Feldspielern und einem starken Keeper wurde ein Punkt erkämpft. Trotz der äußerst ungünstigen Rahmenbedingungen erspielten sich die Viktorianer wieder mehrere gute Torgelegenheiten.

Trainer Philipp Dorn zeigte sich in anbetracht der ersten schweißtreibenden Trainingswoche mit der gezeigten Leistung seiner Truppe zufrieden.

 

Teilnehmer

Gruppe A: Kickers Würzburg, SV Sandhausen, MSV Duisburg, SV Stockstadt
Gruppe B: FC Augsburg, Waldhof Mannheim, FSV Frankfurt, Viktoria Aschaffenburg
Gruppe C: Kickers Offenbach, Schott Mainz, Karlsruher SC, Fortuna Düsseldorf

 

Ergebnisse

Viktoria Aschaffenburg – SV Waldhof Mannheim 0:1
FSV Frankfurt – Viktoria Aschaffenburg 0:3
Viktoria Aschaffenburg – FC Augsburg 0:0

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *