Hot! U19-Junioren erkämpfen Punkt beim FCE Bamberg

Ruppige Landesliga – Partie mit verdientem Auswärtspunkt und unnötigem Platzverweis

Das Team von Trainer Brandl reist am Samstag zunächst mit dem Ziel nach Bamberg, bei der heimstarken Eintracht einen Punkt mitzunehmen. Nach dem Spielverlauf wäre sogar ein Sieg möglich gewesen.

Die Eintracht aus Bamberg kam besser in die Begegnung und setzte durch einen Lattentreffer das erste Ausrufezeichen. Mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Gäste aus Aschaffenburg das Kommando und hatten Ihrerseits durch einen Lattentreffer Pech. Kurz vor dem Seitenwechsel entschied der Schiedsrichter auf Freistoß. Viktoria-Kapitän Orkan Cetin schnappte sich den Spielball, wohlwissend das er schon 4x aus dieser Entfernung einnetzte und bescherte den Blau-Weißen die verdiente Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Bamberger, die Partie wieder an sich zu reißen, mühten sich aber mit der sehr gut eingestellten Aschaffenburger Defensive oder scheiterten am souveränen Schlussmann der Viktoria.

In der 74. Minute der Knackpunkt des Spiels, nach einem vom Schiedsrichter nicht geahndeten Foul seitens der Bamberger gab es zunächst nach einem heftigen Wortwechsel und einer Schubserei zurecht eine 5-Minuten Zeitstrafe für die Gäste. Die Szene wiederum entfachte einen heftigen Tumult, der sowohl für einen Spieler der Gastgeber nach dem Austeilen einer Kopfnuss als auch für einen Viktorianer nach einer Tätlichkeit mit einer roten Karte und der vorzeitigen Dusche endete. In der 81. Minute schließlich entschied der Schiedsrichter nach einem durch die SVA – Innenverteidigung klar gespielten Ball unberechtigt auf Elfmeter für Bamberg und belegte den vermeintlichen „Schuldigen“ zusätzlich mit einer Zeitstrafe. Das Heimteam ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und verwandelte den Strafstoß sicher. In den letzten 10 Minuten spielten die Gäste in doppelter Unterzahl und konnten den Punkt schließlich über die Zeit retten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *