U19-Junioren mit erfolgreicher Generalprobe

Viktoria Aschaffenburgs A-Junioren sehen Saisonauftakt 2017/2018 optimistisch entgegen

Am Samstag, den 2. September, starten die U19-Junioren des SVA beim Baiersdorfer SV in die neue Saison. Trainiert werden die Weiß-Blauen nach dem schmerzhaften Abstieg aus der Bayernliga von Michael Brandl und Lukas Retsch.

Viktoria Aschaffenburgs U19-Junioren glückt erfolgreiche Generalprobe (© Gerhard Markert)

Die Generalprobe fand am Samstag (26.8.) auf dem Kunstrasenplatz an der Kleinen Schönbuschallee statt. Gegen den Bezirksoberligisten SG TV Jahn Winkels setzte sich die Viktoria deutlich mit 7:0 durch. Anders als es das Ergebnis vermuten lässt, war das Trainergespann nicht vollends zufrieden, da zu viele hochkarätige Torchancen ausgelassen wurden.

Als Ziel für die neue Runde hat der neue Viktoria-Trainer Brandl ausgegeben, dass der SVA im vorderen Tabellendrittel landen soll. Erfahrung und Stallgeruch haben die beiden Trainer Michael Brandl und Lukas Retsch jedenfalls, denn beide haben selbst in den Nachwuchsmannschaften der Viktoria gespielt und dabei wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *