U23 gewinnt Testspiel gegen SV Somborn mit 4:1

Pokas-Elf gestaltet Vorbereitungsspiel gegen SV Somborn erfolgreich und siegt 4:1

Gespielt wurde ab 16 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am SVA-Vereinsgelände an der Kleinen Schönbuschallee. Der Gast legte auch gut los und konnte in der 16. Spielminute durch Tuncay Zortuk mit 1:0 in Führung gehen.

Danach übernahmen immer mehr die Weiß-Blauen die Regie und kamen noch vor der Halbzeitpause zur 2:1-Führung. Den Treffer zum 1:1-Ausgleich erzielte Nachwuchsstürmer Aziz Ürüm, bevor Winterneuzugang Christian Porwol mit dem Pausenpfiff auf 2:1 erhöhte.

Nach dem Seitenwechsel war es wieder Aziz Ürüm, der auch sich aufmerksam machte. Dem Stürmer gelangen seine Tore Nummer 3 und 4 (83., 88.) zum 4:1-Endergebnis.

 

Viktoria Aschaffenburg (U23) – SV Somborn 4:1 (2:1)

Aschaffenburg: Dennis Bauer – Max Ertler, Christian Porwol, Piero Marchese, Kreshnik Kryezia (45. Aytug Kenar), Luis Stadtmüller, Matthias Bienek, Aziz Ürüm, Onur Yazbahar, Fabian Schraut, Arwed Kellner

Tore: 0:1 Tuncay Zortuk (16.), 1:1 Aziz Ürüm (40.), 2:1 Christian Porwol (45.), 3:1 Aziz Ürüm (83.), 4:1 Aziz Ürüm (4:1)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *