Hot! U23-Partie in Heidingsfeld abgebrochen

Partie beim SV Heidingsfeld beim Stand von 3:1 für die Viktoria abgebrochen

Die U23-Mannschaft vom SV Viktoria trat parallel zur ersten Mannschaft beim SV Heidingsfeld an. Während in Aschaffenburg erst nach Abpfiff der Partie ein Gewitter über den Schönbusch hinwegzog, geschah dies in Heidingsfeld ab der 67. Spielminute…

Doppeltorschütze Porwol sah nach Abpfiff die rote Karte

Doppeltorschütze Porwol sah nach Abpfiff die rote Karte

Bis zu diesem Zeitpunkt präsentierte sich die Pokas-Elf stark und führte verdient mit 3:1. In der 30. Spielminute brachte Stürmer Christian Porwol die Weiß-Blauen mit 1:0 in Führung. Unmittelbar nach der Halbzeit erhöhte Neuzugang Faruk Arslan (46.) das 2:0. Der Anschlusstreffer der Gastgeber durch Julian Ihls (54.) sorgte nur kurz für Spannung, denn Porwol legte noch einen Treffer zum 3:1 (63.) für die Viktoria nach.

Auf dem Weg zum wichtigen wie verdienten Auswärtssieg machte das Wetter den Viktorianer einen Strich durch die Rechnung. In der 67. Spieminute unterbrach Schiedsrichter Sebastian Stöhr die Partie und schickte die Mannschaften in die Kabinen. Nach wenigen Minuten war das Gewitter verzogen, doch der Platz trocknete aus Sicht der Unpartteiischen nicht mehr so ab, dass sie wieder angepfiffen hätten. Doppeltorschütze Porwol erntete für seine Kritik an dieser Entscheidung zu allem Überfluss auch noch die Rote Karte und wird seiner Mannschaft vorerst fehlen. Aus Sicht der Weiß-Blauen eine unglückliche Entscheidung, denn die drei Punkte hätten die Pokas-Schützlinge gerne mit nach Aschaffenburg gebracht.

Wann das Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Nächste Woche (Sonntag, 28. September) empfängt der SVA den SV Altfeld.

 

SV Heidingsfeld – Viktoria Aschaffenburg II Abbruch 1:3 (0:1)

Aschaffenburg: Peter Neuberger – Piero Marchese, Dennis Binder, Kreshnik Kryezia (66. Konstantin Taupp), Lukas Noll (46. Maicol Manger) – Louis Bayreuther, Luis Stadtmüller, Faruk Arslan, Janosch Jasmann – Jannik Heßler, Christian Porwol

Tore: 0:1 Christian Porwol (30.), 0:2 Faruk Arslan (46.), 1:2 Julian Ihls (54.), 1:3 Christian Porwol (63.)

Gelbe Karten: Michael Werner / Kreshnik Kryezia, Faruk Arslan

Rote Karte: Christian Porwol (88.)

Besondere Vorkommnisse: Spielunterbrechung in 67. Spielminute wegen Unwetter. In der Folge Spielabbruch.

Schiedsrichter: Sebastian Stöhr – Manuel Smetak, Theresa Stöhr

Zuschauer: 100

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *