U23 springt nach 3:0-Heimsieg auf Rang 4

U23 – Bezirkslliga Unterfranken West. Die Regionalliga-Nachwuchskicker vom Schönbusch bleiben in der Erfolgsspur und im dritten Spiel hintereinander ungeschlagen.

Gegen den Gast von der SG Margetshöchheim gelang ein müheloser 3:0-Heimsieg und somit der Sprung auf Rang vier mit 13 Punkten. Vor der Viktoria U23 rangieren nur noch die folgenden Teams: 1. FC Würzburger Kickers (19 Punkte), 2. TG Höchberg (14), 3. SC Schollbrunn (13).

Die Tore für die SVA U23 erzielten Kreshnik Kryezia (20.), Aziz Ürüm (55.) und Mike Kirchner in der Schlussminute (90.).

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *