Hot! U9-Junioren gewinnen Edeka Stenger Cup

Viktorias U9-Junioren sichern sich in Wenigumstadt den begehrten Champions-League-Titel

Am 10. Dezember fand beim FC Wenigumstadt der Edeka Stenger Cup für U9-Junioren statt. Insgesamt traten neun Mannschaften in der Vorrunde an. Es ging in den drei Gruppen um nicht mehr als die begehrten Tickets für die Champions-League. Die Gruppenzweiten durften sich noch über eine Teilnahme an der Europa-League freuen.

Mit zwei Siegen gegen die SpVgg. Niedernberg (5:0) und die SG Elsava Elsenfeld/Rück-Schippach (5:0) qualifizierten sich die jungen Viktorianer für die so genannte Champions-League-Endrunde. In der Champions-League Endrunde kamen die Weiß-Blauen gegen die JSG Otzberg nur schwer ins Spiel. Zwar gelang die 1:0-Führung, doch Otzberg konnte in der Schlussphase nach kämpferisch starker Leistung noch den Ausgleich markieren und so endete diese Begegnung unentschieden.

U9-Junioren gewinnen Edeka Stenger Cup in Wenigumstadt (© Viktoria Aschaffenburg)

Im entscheidenden Spiel gegen die (SG) DJK/TUS 1893 Leider war klar, dass ein möglichst deutlicher Sieg her musste. Trainer Marco Garutto stattete sein Team mit dem richtigen Matchplan aus. Die jüngsten im Trikot der Viktorianer gingen hochmotiviert ins Spiel und setzen die Kontrahenten früh und überlegt unter Druck. Die verdiente Führung ließ nicht lange auf sich warten. Im weiteren Spielverlauf konnte sich der SVA einige weitere Chancen erspielen und erzielte folgerichtig das wichtige 2:0. Dabei blieb es am Ende einer abwechslungsreichen Partie.

Um den Turniersieg feiern zu können, musste unser Team im letzten Spiel der Champions-League-Endrunde den Nachbarn aus Leider die Daumen drücken. Mit einem 3:0-Sieg gegen Leider hätte Otzberg unseren Jungs noch den Titel wegschnappen können. Doch auf die Nachbarn vom Schönbusch war verlass – die Kicker der SG DJK/TuS gewannen dieses Spiel mit 3:1 und sicherten mit dieser Schützenhilfe den Weiß-Blauen den Champions-League-Titel.

 

Vorrunde

Viktoria Aschaffenburg – SpVgg. Niedernberg 5:0
SG Elsava Elsenfeld/Rück-Schippach – Viktoria Aschaffenburg 0:5

Champions-League-Endrunde

Viktoria Aschaffenburg – JSG Otzberg 1:1
(SG) DJK/TuS 1893 Leider – Viktoria Aschaffenburg 0:2

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *