Hot! 1. Platz für U9-Junioren bei hochklassigem Leistungsvergleich

Siege u.a. über 1. FC Nürnberg, 1. FC Schweinfurt 05 und Kickers Würzburg

Am 15. April reisten unsere jüngsten Kicker vom Schönbusch zum Leistungsvergleich nach Zell am Main und zeigten dort gegen namhafte Gegner ihr Können.

Viktorias U9-Junioren präsentierten sich in Zell am Main von ihrer besten Seite

Zum Turnierauftakt traf das Viktoria-Team auf den FV Löchgau, dem in zähen 12 Minuten Spielzeit ein 1:0 abgerungen werden konnte. Auch im zweiten Spiel taten sich unsere Schönbusch- Kicker gegen den FC Grombühl ungewohnt schwer, gewannen aber auch diese Begegnung mit 2:1. Nun musste, um gegen den Nachwuchs des 1. FC Nürnberg zu bestehen, eine deutliche Leistungssteigerung her. Starkes Pressing der jungen Viktorianer ließ die Jungs vom „Club“ kaum aus Ihrer Spielhälfte herauskommen, der SVA erarbeitete sich dagegen Torchance um Torchance und erzielte schließlich das hoch verdiente 1:0 – gleichzeitig der Endstand dieser Partie gegen den „Club“.

Mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken überrollten unsere jüngsten Schönbuschkicker den Nachwuchs vom 1. FC Schweinfurt 05 und von Kickers Würzburg. Beide Spiele wurden klar mit jeweils 3:0 gewonnen. Nach drei tollen Partien unserer Jungs ließen die Kräfte etwas nach. Die Folge war ein 1:1 gegen die JFG Wendelstein.Für den Turniersieg musste nun ein Sieg im letzten Spiel gegen die Gastgeber, den FC Zell her. Also wurden noch einmal alle Kraftreserven mobilisiert und das SVA-Team konnte dieses abschließende Spiel mit einer konzentrierten geschlossenen Mannschaftsleistung mit 2:0 für sich entscheiden.

In der Abschlusstabelle also Platz 1 für die U9-Junioren unserer Viktoria bei diesem hochklassigen Leistungsvergleich – Trainer Marco Garruto kann stolz auf seine Jungs sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *