U9-Junioren holen Hallenfußball-Stadtmeistertitel

Viktoria Aschaffenburg gewinnt Altersklasse der U9-Junioren

Die U9-Junioren des SV Viktoria haben am Mittwoch, dem 28. Dezember 2016, den ersten Titel für die Weiß-Blauen bei den diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften eingefahren. Bei dem vom VfR Nilkheim in der Schweinheimer Erbighalle ausgetragenen Turnier, setzte sich die Mannschaft vom Trainerteam Henok Tsehaye/Francesco Lombardo souverän durch.

Hallenfußball-Stadtmeister 2016 der U9-Junioren - SV Viktoria 01 e.V.

Hallenfußball-Stadtmeister 2016 der U9-Junioren – SV Viktoria 01 e.V.

Der zweite Turniertag startete um 11 Uhr mit der Altersklasse der U9-Junioren. Die Viktorianer wollten den enttäuschenden 5. Platz der U10-Junioren vom Vortag vergessen machen und der eigenen Favoritenrolle gerecht werden.

Mit drei Siegen in drei Begegnungen setzten sich die jungen Viktorianer in der Gruppenphase durch. Gegen den TV 1860 Aschaffenburg gab es zum Auftakt einen 3:0-Sieg. Es folgte ein knapper 1:0-Sieg gegen den späteren Finalgegener TuS 1893 Leider und ein weiteres 3:0 gegen BSC Schweinheim. Im Halbfinale setzten sich die Tsehaye/Lombardo-Schützlinge mit 3:0 gegen SV Vatan Spor durch. Im Endspiel kam es zum erneuten Duell mit dem TuS. Dieses Mal machten es die gut aufgelegten Viktorianer nicht so spannend und setzten sich verdient mit 3:0 durch.

Trainer Henok Teshaye brachte es im Anschluss auf den Punkt: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Turnier und danken dem Ausrichter für die Organisaion. Die Jungs haben sich den Turniersieg hart erarbeitet und vollkommen verdient gewonnen. Vor allem freut uns, dass wir im Turnierverlauf kein Gegentor bekommen haben.“

 

Gruppenphase

TV 1860 Aschaffenburg – Viktoria Aschaffenburg 0:3
TuS 1893 Leider – Viktoria Aschaffenburg 0:1
Viktoria Aschaffenburg – BSC Schweinheim 3:0

Halbfinale

Viktoria Aschaffenburg – SV Vatan Spor 3:0

Finale

Viktoria Aschaffenburg – TuS 1893 Leider 3:0

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *