Hot! Mit viel Herz und Verstand zum ersten Turniersieg

U9-Junioren zeigen tolle Leistung und gewinnen Turnier in Röllfeld

Am Sonntag, dem 19. November 2017, haben die U9-Junioren von Viktoria Aschaffenburg beim U11-Turnier des TuS Röllfeld den ersten Turniersieg im Trikot der Weiß-Blauen eingefahren.

Die jüngsten Viktorianer starteten gegen den sehr starken 2008er Jahrgang der DJK/TUS Leider mit einem 0:0 ins Turnier. In diesem Spiel setzten die jungen Viktorianer die taktischen Vorgaben des Trainers gekonnt und mit viel Verstand gegen den Turnierfavoriten um. Mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen im Gepäck holte der SVA im zweiten Spiel gegen den Gastgeber TuS Röllfeld ein überzeugendes 2:0.

Die U9-Junioren der Viktoria konnte am 19.11. in Röllfeld den ersten Turniersieg feiern (© Markus Hammerbacher)

Im letzten Gruppenspiel ging es um alles. Nur mit einem Sieg konnte die Viktoria die Vorrunde als Erster abschließen und ins Finale einziehen. In der Partie gegen die starken und bis dahin punktgleichen Röllbacher geriet unser Team das erste Mal im Turnierverlauf in Rückstand.

Mit viel Herz und tollem Einsatz gelang den U9-Junioren gegen Röllbach drei Minuten vor Spielende der Ausgleich. Getragen vom Publikum und der tollen Stimmung in der Halle, erzielten die Weiß-Blauen ca. 90 Sekunden vor Spielende den verdienten Siegtreffer zum 2:1. Somit war das Finale erreicht.

Im Endspiel traf das Team von Trainer Marco Garutto auf den bisher ungeschlagenen Sieger der Gruppe A, den SV Erlenbach. Schnell entwickelte sich ein sehr sehenswertes Finale zweier offensiv aufspielender Teams. Im Verlauf der Partie kam unsere Mannschaft aufgrund des frühen Attackierens des gegnerischen Teams zu immer mehr Torchancen. Belohnt wurde dies durch das 1:0 in der fünften Minute. Zwei Minuten später machte unser Team mit dem 2:0 den verdienten Finalsieg perfekt.

Mit großem Einsatz, viel Herz und Verstand konnten die jüngsten Kicker aus der Viktoria-Familie somit ihren ersten Turniersieg in dieser Hallensaison einfahren.

Ergebnisse

Viktoria – DJK/TuS Leider 0:0
TuS Röllfeld – Viktoria 0:2
TuS Röllbach – Viktoria 1:2

Finale

Viktoria – SV Erlenbach 2:0

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *