Viktoria begrüßte den 10.000 Zuschauer der Saison

10.000 Beuscher in 13 Heimspielen –  Meik Frickel der glückliche Gewinner

Am Samstag, den 21. März, war es soweit. Viktoria Aschaffenburg begrüßte den SV Memmelsdorf und es sollte ein ganz besonderer Spieltag werden. Denn es wurde nicht nur der 10.000ste Besucher der Saison begrüßt, sondern auch die Tabellenspitze erklommen.

Dass sich die Viktoria so schnell in der neuen Spielklasse einleben würde, damit hatten im Sommer nur die kühnsten Optimisten geliebäugelt. Doch das Team von Trainer Slobodan Komljenovic fand in kürzester Zeit zu einer Einheit aus etablierten und hungrigen jungen Spielern zusammen. Durch teilweise berauschenden Offensivfußball setzte sich der SVA in der Spitzengruppe fest. Dazu kamen zwei Derbys gegen Erlenbach und Haibach, die jeweils große Zuschauerscharen an den Schönbusch lockten.

Marion Münz und Holger Stenger begrüßten Meik Frickel, den 10.000sten Besucher der Saison.

Marion Münz und Holger Stenger begrüßten Meik Frickel, den 10.000sten Besucher der Saison.

Das Ergebnis: Bereits zum 13. Heimspiel der Saison 2014/2015 konnte der 10.000ste Fan am Schönbusch begrüßt werden. Diese entspricht aktuell einem Schnitt von 784 Zuschauern pro Heimspiel. Ein Etappenziel, mehr nicht, sagt Vorstandssprecher Holger Stenger, der sich noch mehr Aschaffenburger in der Viktoria-Heimspielstätte wünscht.

Meik Frickel, der 10.000ste Besucher, wurde am Samstag von Marion Münz und Holger Stenger höchstpersönlich in Empfang genommen. Er und sein Schwiegervater wurden sodann mit zwei gratis V.I.P.-Eintrittskarten ausgestattet und die Tabellenspitze durften sie auch gleich noch feiern.

 

Die Termine der vier kommenden Heimspiele:

Samstag, 4. April, um 15:00 Uhr: Viktoria Aschaffenburg vs. SC Eltersdorf

Samstag, 18. April, um 15:00 Uhr: Viktoria Aschaffenburg vs. TSV Neudrossenfeld

Samstag, 2. Mai, um 15:00 Uhr: Viktoria Aschaffenburg vs. SpVgg. Ansbach

Samstag, 23. Mai, um 15:00 Uhr: Viktoria Aschaffenburg vs. DJK Ammerthal

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *