Hot! Viktoria Aschaffenburg gewinnt auch bei den B-Junioren

Viktoria-U17 sichert 5. Titel beim diesjährigen Brass-Cup – Im Finale wieder gegen JFC Frankfurt

Um den fünften Turniersieg für den SVA in trockene Tücher zu bekommen, mussten sich die Viktoria-Kicker der U17-Mannschaft kräftig strecken. Im Finale gegen den JFC Frankfurt entschied das Neunmeterschießen über den späteren Sieger, der in diesem Jahr vom Schönbusch kommt.

Zum Abschluss des diesjährigen Brass-Cup traten am Montag, den 5. Januar, die U17-Junioren der Viktoria zusammen mit neun weiteren Kontrahenten an, um den letzten Sieger des Jubiläumsturnieres zu ermitteln.

Sieger beim 20. Brass-Cup 2015 der U17-Junioren - SV Viktoria 01 e.V.

Sieger beim 20. Brass-Cup 2015 der U17-Junioren – SV Viktoria 01 e.V.

Der erste Gegner der Gramminger-Schützlinge war der 1. FC 03 Gelnhausen. Mit 5:1 entledigten sich die Viktorianer dieser Aufgabe recht mühelos. Gegen die JFG Vorspessart kam man im Anschluss zu einem ebenfalls ungefährdeten 3:0-Sieg. Die Mannschaft von der JFG Spessarttor erzielte einen Treffer gegen die Weiß-Blauen, diese machten erneut 3 – 3:1 für den SVA. Im abschließenden Duell mit dem TV Aschaffenburg war den Viktorianern die Tabellenspitze zwar nicht mehr zu nehmen, zu viele Punkte hatten sie bereits eingefahren, dennoch zeigten die Bayernliga-Kicker nochmals, was in ihnen steckt. Mit 4:0 besiegte man den TVA und zog somit verlustpunktfrei ins Finale ein.

Hier können Sie das gesamte Ergebnis herunterladen  – 20. Brass-Cup 2015 (U17)

Dort traf man den Sieger der Gruppe A. Der JFC Frankfurt hatte sich mit 9 Punkten knapp vor der JFG Nordspessart mit 7 Punkten durchgesetzt. Duelle zwischen dem SVA und dem JFC haben sich im Laufe des 20. Brass-Cup fast schon zu Klassikern entwickelt, denn bereits die Endspiele der D- und C-Junioren sahen diese Paarung. Nach der regulären Spielzeit stand es trotz Überlegenheit des SVA nur 0:0 und so musste vom Punkt entschieden werden, wer sich die letzte Krone des diesjährigen Hallenspektakels aufsetzen darf. Drei gehaltene Neunmeter sicherten der Viktoria am Ende dieses nervenaufreibenden Duells den Sieg in der Altersklasse der B-Junioren.

Mit insgesamt 5 Siegen in 6 Altersklassen übertrifft Viktoria Aschaffenburg nicht nur die eigenen Erwartungen, nein, die Nachwuchstalente vom Schönbusch machen einmal mehr durch starke Auftritte auf ihr in der Region einmaliges Leistungsvermögen aufmerksam.

 

Gruppenphase

Viktoria Aschaffenburg – 1. FC 03 Gelnhausen 5:1
JFG Vorspessart – Viktoria Aschaffenburg 0:3
Viktoria Aschaffenburg – JFG Spessarttor 3:1
TV Aschaffenburg – Viktoria Aschaffenburg 1:4

Finale

Viktoria Aschaffenburg – JFC Frankfurt 3:1 (n. 9m)

 

Platzierungen

1. Viktoria Aschaffenburg
2. JFC Frankfurt
3. JFG Spessarttor
4. JFG Nordspessart
5. 1. FC 03 Gelnhausen
6. SG DJK/TuS Aschaffenburg-Leider
7. JFG Untermain
8. TV Aschaffenburg
9. JFG Kickers Bachgau
10. JFG Vorspessart

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *