Hot! Nächster Sieg: Viktoria setzt sich in Fulda durch

Abgezockter 4:1-Sieg gegen die neu ins Leben gerufene SG Barockstadt Fulda/Lehnerz

Vierter Test für die Mannschaft von Trainer Jochen Seitz. Vierter Sieg. Mit einem souveränen 4:1 setzten sich die Weiß-Blauen am Donnerstagabend bei der gerade erst fusionierten SG Barockstadt Fulda/Lehnerz durch.

Im Angriff scheint es aktuell schon richtig gut zu harmonieren. Gegen Alzenau trafen die in vorderster Reihe aufgebotenen Bruno und Verkamp. In Fulda taten es ihnen Oppermann und Schnitzer gleich. Neuzugang Oppermann sorgte mit zwei Toren in der 6. und 31. Spielminute für die 2:0-Führung. Vor der Pause schloss Björn Schnitzer einen Konter zum 3:0-Pausenstand ab.

Nach dem Seitenwechsel wurde bei den Weiß-Blauen kräftig durchgewechselt. Die Gastgeber kamen in der 52. Minute durch Florian Münkel auf 1:3 heran. Ein weiteres Tor gelang ihnen jedoch nicht. Den Schlusspunkt setzte Max Grünewald kurz vor Schluss – 4:1.

Am Samstag wartet in Hausen der FC Gießen

Keine Zeit zum Verschnaufen hat die Mannschaft von Trainer Seitz, denn bereits am Samstag (16 Uhr) wartet die nächste Bewehrungsprobe auf den SVA. In Hausen testet man gegen den ebenfalls gerade erst ins Leben gerufenen FC Gießen 1927 Teutonia/VfB 1900 (Hessenliga).

Testspiel am Donnerstag, 28. Juni 2018, um 19 Uhr in Fulda

SG Barockstadt Fulda/Lehnerz – Viktoria Aschaffenburg 1:4 (0:3)

Barockstadt: Mujezinovic – Fuß (61. Odenwald), Sonnenberger (61. Pecks), Gröger (61. Torcuatro), Hillmann (61. Noori) – Schaaf (61. Crljenec), Pomnitz (61. Poredski) – Müller (61. Strangl), Trümner (61. Mosch) – Trägler (61. Jordan), Münkel (61. Wollny) (Trainer: Alfred Kaminski) Aschaffenburg: Ricardo Döbert (46. Luca Bieber) – Hamza Boutakhrit, Ugurtan Kizilyar, Simon Schmidt (46. Jonas Fritsch), Luca Dähn (46. Zaki Ech-Chad), Daniel Cheron (46. Pasqual Verkamp) – Kevin Wittke (46. Malick Diarra), Clay Verkaj (46. Roberto Desch), Philipp Beinenz (46. Max Grünewald) – Lucas Oppermann (46. Daniele Bruno), Björn Schnitzer (61. Daniele Toch) (Trainer: Jochen Seitz) Tore: 0:1 Lucas Oppermann (6.), 0:2 Lucas Oppermann (31.), 0:3 Björn Schnitzer (40.), 1:3 Florian Münkel (52.), 1:4 Max Grünewald (89.) Schiedsrichter: Johannes Frohnapfel (Welkers) Zuschauer: 150

Testspiel-Programm

Sonntag // 17.06.2018 // 14 Uhr // in Kahl am Main

FC Viktoria Kahl (Landesliga Nordwest) – Viktoria Aschaffenburg 0:6 (0:2)

Samstag // 23.06.2018 // 14 Uhr // in Kleinwallstadt (Toni-Degen-Stadion // Jahnstr. 42, 63839 Kleinwallstadt)

SV Alemannia Haibach (Landesliga Nordwest) – Viktoria Aschaffenburg 2:5 (1:4)

Sonntag // 24.06.2018 // 14:30 Uhr // in Frammersbach (Orber Str. 104, 97833 Frammersbach)

FC Bayern Alzenau (Hessenliga) – Viktoria Aschaffenburg 1:2 (1:1)

Donnerstag // 28.06.2018 // 19 Uhr // in Fulda

SG Barockstadt Fulda/Lehnerz (Hessenliga) – Viktoria Aschaffenburg 1:4 (0:3)

Samstag // 30.06.2018 // 16 Uhr // in Hausen (Sportgelände Hausen // Dornauer Weg, 63840 Hausen)

FC Gießen 1927 Teutonia/VfB 1900 (Hessenliga) – Viktoria Aschaffenburg -:-

Samstag // 07.07.2018 // 11:30 Uhr // in Gimbsheim (Gerhard-Oswald-Stadion // Am Sportplatz 1, 67578 Gimbsheim)

TSG 1899 Hoffenheim II (Regionalliga Südwest) – Viktoria Aschaffenburg -:-

Sonntag // 08.07.2018 // Uhrzeit noch offen // in Roth

Erdinger Meister Cup 2018

Sonntag // 08.07.2018 // 17 Uhr // in Rimhorn

FC Rimhorn – Viktoria Aschaffenburg -:-

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *