Hot! Viktoria spendet 27.606,20 Euro an Grenzenlos

Der SV Viktoria 01 Aschaffenburg hat heute seine kompletten Zuschauereinnahmen aus dem Regionalliga-Heimspiel gegen den FC Bayern München II an den Sozialverein „Grenzenlos“ gespendet. Präsident Markus Kammann und Vizepräsidentin Marion Schütz überreichten dem „Grenzenlos“-Vorstand Harry Kimmich und Gaby Becker im Beisein von Oberbürgermeister Klaus Herzog symbolisch die stolze Summe von 27.606,20 Euro. Die Viktoria bedankt sich bei allen 4.030 Besuchern des Spiels, die mit Ihrem Besuch „Grenzenlos“ unterstützt haben.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *