34 x 90 Minuten – Viktoria und Gutherzig e.V. gewinnen gegen die Leukämie

Wir haben 8 Tage lang mit GUTHERZIG e.V. und unserem Partner IDS Logistik für Kathrin gekämpft und gewonnen

Per Luftballon ins Krankenzimmer! So erreichte die durch Eure großartige Unterstützung zustande gekommene Spendensumme in Höhe von 2.000 Euro die an Leukämie erkrankte Kathrin Glaser aus Mömbris und ihre in Not geratene Familie.

Unter der Überschrift „CORONA bremst uns nicht, Viktoria hilft!“ haben wir in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein GUTHERZIG e.V. aus Bessenbach und der IDS Logistik GmbH aus Kleinostheim eine besondere Aktion gestartet, um der vom Schicksal hart getroffenen Familie Glaser aus Mömbris zu helfen (mehr Infos hier). Dabei sollten aber auch möglichst viele Menschen angesprochen werden, sich für die DKMS, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, registrieren und typisieren zu lassen.

Improvisieren heißt die Devise. Aber Viktoria hilft trotzdem! Gemeinsam mit GUTHERZIG e.V. und IDS Logistik GmbH und Eurer Unterstützung wurde großartiges erreicht!

Hierzu haben wir auf unserer Facebook-Seite aufgerufen. Für jedes Teilen dieses Beitrags hat die IDS Logistik GmbH 1 Euro für Kathrin Glaser und ihre Familie gespendet. Innerhalb weniger Tage kamen so 1.980 Euro zusammen, die das Unternehmen auf 2.000 Euro aufrundete. Das zeigt, wenn wir zusammenstehen, können wir Großes erreichen!

An 12 Stationen in der Region waren wir, um mögliche Spender zu finden!

IDS-Geschäftsführer Dr. Michael Bargl sagt: „Gerade in Krisenzeiten ist die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen besonders gefragt. Wir sind begeistert, was mit vereintem Engagement realisiert wurde.“

An 12 Standorten in der Region haben Spieler, Trainer und Verantwortliche der Viktoria, Mitarbeiter der IDS Logistik und Vertreter von GUTHERZIG e.V. dazu aufgerufen und dafür geworben, sich an der digitalen Registrierungsaktion der DKMS zu beteiligen. Insgesamt konnten so über viele neue potenzielle Knochenmarkspender gewonnen werden.

Viktoria-Vorstandssprecher Manfred Fleckenstein: „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, der Region mit unserer Initiative „Viktoria hilft“ gemeinsam mit unseren Partnern auch neben dem Fußballbetrieb etwas zurückzugeben. Danke an das IDS-Team, an unsere Trainer und Spieler und natürlich an den Verein Gutherzig für die großartige Unterstützung und Zusammenarbeit.“

Spender für Kathrin Glaser gefunden

„Gutherzig“-Vorstand André Döbber hat die Beste aller Nachrichten für Kathrin bereits parat: „Es konnte ein Spender gefunden werden und der Verein hat zusätzlich Spenden von über 35.000 Euro für die Familie Glaser erhalten. Wir sind glücklich, dass wir am Freitag, den 15. Mai 2020, diese Nachricht und beide Schecks persönlich, bei einem kurzen Geburtstagsständchen übergeben konnten, denn Kathrin feierte vor kurzem Ihren 34. Geburtstag.“ Die Familie wird das Geld für notwendige Umbaumaßnahmen und finanzielle Unterstützung durch den Arbeitsplatzwegfall von Kathrin benötigen. Ebenso hat Papa Klaus jetzt ein elektrisch betriebenes Dreirad, damit er Einkaufen fahren kann. Und den Wunsch der Familie, einmal zu den Delfinen zu fahren, lassen wir mit Gutherzig e.V. auch wahr werden.

Alle Akteure hoffen, dass auch für viele andere Erkrankte, ein passender Stammzellenspender gefunden wird! Und jeden, der diese Zeilen liest und noch nicht bei der DKMS registriert ist, möchten wir bitten, dies ganz einfach auf der Homepage von DKMS nachzuholen!

Die DKMS sendet Dir als potenziellen Stammzellenspender dann ein Registrierungsset nach Hause. Mit den beigefügten Wattestäbchen kannst Du selbst einen Abstrich von der Wangenschleimhaut machen und alles danach zurück an die DKMS schicken.

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *