Hot! Viktoria verpflichtet Daniele Bruno

Bruno (22) kommt von der SpVgg. Bayreuth – Mann für die Sturmspitze

Regionalliga-Aufsteiger Viktoria Aschaffenburg präsentiert mit dem 22-jährigen Daniele Bruno den zweiten Neuzugang für die Saison 2018/19. Bruno war zuletzt von der SpVgg. Unterhaching an den Ligakonkurrenten Bayreuth ausgeliehen.

Der 1,81 Meter große Daniele Bruno ist 22 Jahre alt, ausgebildeter Stürmer und in der Region kein Unbekannter. Er wurde in Miltenberg geboren, seine Familie lebt in Heppdiel und er spielte bereits in der Jugend für die Viktoria, ehe es ihn ins Nachwuchsleistungszentrum der TSG 1899 zog.

Benedikt Hotz begrüßt Daniele Bruno (22) bei Viktoria Aschaffenburg

Viktoria-Trainer Jochen Seitz freut sich auf den Neuzugang: „Daniele ist ein junger, schneller Stürmer mit Regionalliga-Erfahrung. Wir sind überzeugt davon, dass er uns weiterhelfen wird.“ Benedikt Hotz ergänzt: „Bruno ist ein Spieler, der perfekt in unser Raster passt. Er kommt aus der Region, spielte in der Jugend bei uns und wurde in Hoffenheim erstklassig ausgebildet. Außerdem hat er bei den Würzburger Kickers, in Unterhaching und in Bayreuth wertvolle Erfahrungen gesammelt.“

Für Bruno soll sich mit dem Wechsel der Kreis schließen: „Ich freue mich, nach 8 Jahren wieder mit meiner Familie und meinen Freunden vereint zu sein und endlich wieder zu meinem Heimatverein zurück zu kehren. Bei der Viktoria hat alles begonnen. In der D-Jugend wurde ich von Hotz und Bleistein trainiert.“ Ziele hat er sich auch bereits gesteckt: Ich möchte meine Ausbildung beenden, um ein sicheres Standbein zu haben. Es wird schön sein, wieder im weißen Trikot spielen zu dürfen und mit dieser Mannschaft schöne Momente zu erleben. Ich werde voll angreifen und wünsche mir vor allem eine verletzungsfreie Saison.“

Nach seinem Wechsel von der Viktoria zur TSG 1899 Hoffenheim durchlief er im Kraichgau diverse Jugendmannschaften. Er spielte sowohl in der U17 als auch in der U19 in der Bundesliga und konnte 2013/14 mit Trainer Julian Nagelsmann die Deutsche Meisterschaft feiern. Ein Jahr später unterlag die TSG im Endspiel dem FC Schalke 04. Danach folgte der Wechsel zu den Würzburger Kickers (3. Liga). Doch ein Kreuzbandriss verhinderte den Durchbruch. Nach weiteren Stationen bei der SpVgg. Unterhaching und der SpVgg. Oberfranken Bayreuth kehrt Bruno nun zur Viktoria zurück.

Aktueller Stand

Kader 2018/19: Tor – Luca Bieber (21), Ricardo Döbert (27), Peter Neuberger (25) // Abwehr – Hamza Boutakhrit (25), Daniel Cheron (31), Fabian Galm (28), Simon Schmidt (34) // Mittelfeld – Philipp Beinenz (22), Roberto Desch (25), Jonas Fritsch (24), Max Grünewald (22), Björn Schnitzer (26), Daniele Toch (30), Clay Verkaj (21), Kevin Wittke (33) // Angriff – Daniele Bruno (22), Malick Diarra (20), Pasqual Verkamp (20)

Neuzugänge: Daniele Bruno (22, SpVgg. Bayreuth), Pasqual Verkamp (20, Alemannia Haibach)

Abgänge: Gökhan Aydin (29, FC Viktoria Kahl), Christian Breunig (27), Zamir Daudi (30), Johannes Gerhart (21), Nils Herdt (20), Raphael Klausmann (19), Marco Wadel (19), Ali Zaeteri (20)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *