Hot! Viktorias U13-Junioren sichern sich Stadtmeistertitel

U13-Junioren setzen sich nach Meisterschaft auch bei der Stadtmeisterschaft durch

Am Samstag, dem 8. Juli, fand beim SV Damm die diesjährigen Stadtmeisterschaft der U13-Junioren statt. Die Mannschaft von Trainer Leander Aust konnte sich dabei im Endspiel gegen die Nachbarn vom TuS Leider durchsetzen und den Titel einfahren.

Viktoria Aschaffenburgs U13-Junioren sind Stadtmeister 2017 (© Viktoria Aschaffenburg)

In der Vorrunde trafen die Weiß-Blauen zunächst auf den BSC Schweinheim. Mit 4:0 konnte die Viktoria das erste Spiel für sich entscheiden. Im zweiten Duell mit dem FSV Teutonia Obernau gab es das gleiche Ergebnis. Das abschließende Spiel in der Vorrunde gewannden die jungen Viktorianer mit 1:0 gegen den SV Vatanspor und qualifizierten sich damit ungeschlagen fürs Endspiel.

Im Finale traf die Viktoria auf den Nachbarn TuS 1893 Leider. Das Spiel endete mit 0:0, so dass der Stadtmeister 2017 per Elfmeterschießen ermittelt werden musste. Hier avancierte der SVA-Keeper Paul Siegers zum Spieler des Tages. Er parierte gleich 3 Elfmeter und legte so den Grundstein für den 3:1-Sieg seiner Mannschaft.

 

Vorrunde

Viktoria Aschaffenburg – BSC Schweinheim 4:0
FSV Teutonia Obernau – Viktoria Aschaffenburg 0:4
Viktoria Aschaffenburg – SV Vatanspor 1:0

Finale

Viktoria Aschaffenburg – TuS 1893 Leider 3:1 n.E. (0:0) (3:1 n.E. / 4 Schützen / Paul Siegers hat 3 Elfmeter von Leider gehalten)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *