Viktoria Aschaffenburgs U14-Junioren weiter auf Kurs

U14-Junioren verlängern Serie – Brunn-Buben gewinnen mit 8:0 bei JFG Mittlerer Kahlgrund

Die C2-Junioren von Viktoria Aschaffenburg haben auch das Auswärtsspiel bei der JFG Mittlerer Kahlgrund für sich entschieden. Mit einem deutlichen 8:0-Auswärtssieg haben die Brunn-Buben die Serie von ungeschlagenen Partien auf sieben ausgebaut und die Tabellenführung verteidigt.

Leon Sauer machte gleich 5 Treffer

Die Weiß-Blauen machten es nicht spannend, soviel sei vorweggenommen. Dabei lieferte am Samstag, dem 6. Mai, ein Spieler eine bemerkenswert Partie ab. Leon Sauer erzielte insgesamt fünf von acht Treffern. Die ersten beiden schon in der 6. und 9. Spielminute. Moritz Gundelach, Matteo Karas und nochmals Sauer sorgten für eine deutliche 5:0-Pausenführung.

Trainer Frank Brunn nutzte die Situation, um in der Halbzeit gleich dreifach zu wechseln. Es kamen Nikita Aman, Joel Hein und Erbay Beyaz und das tat dem Spielfluss keinen Abbruch. Die Viktoria drückte weiter und wieder war es Leon Sauer, der mit seinen Treffern Nummer vier und fünf auf 7:0 erhöhte. Den Schlusspunkt machte Joel Hein.

Der Tabellenführer empfängt am 18. Spieltag der U15-Kreisliga den SV Alemannia Haibach. Gespielt wird am Samstag, dem 13. Mai 2017, um 10 Uhr.

17. Spieltag – Samstag, 6. Mai 2017, 14:30 Uhr

JFG Mittlerer Kahlgrund – Viktoria Aschaffenburg II 0:8 (0:5)

Aschaffenburg: Sebastian Torka – Benedict Mbuku, Leon Sauer, Oskar Fries (36. Erbay Beyaz), Niklas Rothenbücher (53. Alessandro Giambrone), Max Büdel, Nils Schuppe (36. Nikita Aman), Simon Felde (36. Joel Hein), Moritz Gundelach, Jan Bartunek, Matteo Karas (Trainer: Frank Brunn) Weiter im Kader: William Herbert (TW), Berkay Sepik, Alexander Brodt Tore: 0:1 Leon Sauer (6.), 0:2 Leon Sauer (9.), 0:3 Moritz Gundelach (18.), 0:4 Leon Sauer (22.), 0:5 Matteo Karas (28.), 0:6 Leon Sauer (40.), 0:7 Leon Sauer (45.), 0:8 Joel Hein (65.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *