VVK Tag 1 – Schon 2.500 Tickets verkauft

Das Toto-Pokal-Finale am 25. Mai wirft seine Schatten voraus // Der Vorverkauf für das Duell zwischen Viktoria Aschaffenburg und dem FC Würzburger Kickers übertrifft Erwartungen

Regionalligist Viktoria Aschaffenburg präsentiert empfängt am Samstag, den 25. Mai, den Drittligisten FC Würzburger Kickers im Stadion am Schönbusch. Das unterfränkische Endspiel im Bayerischen Landespokal bewegt die Massen. Am ersten Tag des Vorverkauf haben die beiden Kontrahenten bereits 2.500 Tickets verkauft.

Die Weiß-Blauen vom Schönbusch erleben bislang das perfekt Wochenende. Am Samstag der 2:1-Sieg im Stadion am Schönbusch gegen den 1. FC Nürnberg II und der damit perfekt gemacht gemachte vorzeitige Klassenerhalt. Am Sonntag der Start des Vorverkauf fürs Toto-Pokal-Finale.

5.850 Zuschauer sorgten im Halbfinale für eine würdige Kulisse. Fürs Finale gegen Würzburg zeichnet sich eine ähnliche große Kulisse ab (© Moritz Hahn)

Exklusives Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder, Dauerkarteninhaber und Sponsoren

Die Viktoria hat – wie beim Halbfinale gegen den TSV 1860 München – ein exklusives Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder, Dauerkarteninhaber und Sponsoren eingerichtet. Die nicht für den BFV reservierten Tickets gingen am Sonntag (dem ersten Tag des VVK) in den Vorverkauf.

Haupttribüne ausverkauft / Sitzplätze auf der Tortribüne verfügbar

Tickets der überdachten Tortribüne fanden guten Absatz, sind aber noch in ausreichender Anzahl verfügbar. Gleiches gilt für die Stehplätze auf der Gegengerade.

Würzburger Kickers senden starke Signale

Aus der Bezirkshauptstadt Würzburg kommen ebenfalls positive Signale. Die Rothosen haben bislang schon 600 Tickets des Gästekontingents an die eigenen Fans verkauft. Wenn es so weiter geht, werden die Würzburger den Gästeblock ebenso gut füllen, wie es die Münchner Löwen getan haben. Es deutet sich also ein echtes Unterfranken-Derby vor großer Kulisse an.

Terminschiene Vorverkauf

Der exklusive Vorverkauf läuft noch bis einschließlich Dienstag (14. Mai). Dann gehen die restlichen Tickets in den freien Vorverkauf. Alle Infos zu den Vorverkaufsstellen haben wir für Euch in einem separaten Artikel zusammengefasst: sva01.de/news/vvk-toto-pokal-finale/

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *