Zweiter Testspielsieg – 2:1 gegen Gonsenheim

Viktoria Aschaffenburg gewinnt 2:1 gegen den SV Gonsenheim

Daniel Cheron und Arwed Kellner führen Viktoria gegen Gonsenheim zum 2:1-Sieg auf dem Sportgelände der DJK Aschaffenburg.

Das zweite Testspiel vor Beginn der Bayernliga Saison 2014/2015 führte zwei Mannschaften zusammen, die bereits in der Wintervorbereitung aufeinander getroffen sind. Der SV Gonsenheim, zu Hause in der Oberliga Rheinland-Pfanz, kam nun zum Rückspiel nach Aschaffenburg. Die Weiß-Blauen vom Schönbusch gastierten heute selbst als Gast bei der DJK Aschaffenburg und der fremde Platz brachte scheinbar Glück, denn bereits nach sechs Spielminuten netzte Cheron zum 1:0 für den SVA ein. Nach der Halbzeit war es Fiordellisi, der das 2:0 für Arwed Kellner auflegte und dieser nur noch einschieben musste. Fortan die Viktoria auf der Siegerstraße. Das 1:2 durch einen Abschluss kurz vor Schluss war dann nur noch Ergebniskorrektur.

 

Viktoria Aschaffenburg – SV Gonsenheim 2:1 (1:0)

Aschaffenburg: Nemanja Saula – Dennis Löhr, Mike Kirchner, Simon Schmidt, Roberto Desch – Daniel Cheron, Yannick Franz, Johannes Gerhart, Björn Schnitzer, Kenar Aytug – Giulio Fiordellisi

Außerdem im Kader: Marius Diwersi, Janosch Jasmann, Max Ertler, Philipp Kühn, Florian Pieper, Arwed Kellner, Daniele Toch, Jannick Hessler

Tore: 1:0 Daniel Cheron (6.), 2:0 Arwed Kellner (50.), 2:1 N.N. (89.)

Schreibe einen Kommentar

*

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *