Weiterer wichtiger Partner für Leistungsdiagnostik und Athletiktraining schließt sich den Weiß-Blauen an

Das Physiologische- und Sporttherapie Zentrum GmbH mit Sitz im hessischen Großkrotzenburg ist ab sofort Partner von Regionalliga-Tabellenführer Viktoria Aschaffenburg. Für Trainer Jochen Seitz „ein weiterer wichtiger Baustein, um die Viktoria im Athletikbereich noch weiter zu entwickeln.”

Sport-Vorstand Beni Hotz äußert sich zur gerade vereinbarten Partnerschaft: „PSZ ist ein weiterer toller regionaler Partner, der spezialisiert ist auf Leistungsdiagnostik, Verletzungsprävention und Reha-Maßnahmen. Für uns bedeutet diese Partnerschaft einen weiteren Schritt in Richtung Professionalisierung. Wir freuen uns auf eine hoffentlich langfristige Zusammenarbeit und bedanken uns für das großzügige Angebot.“


Raphael Peter und Volker Speckenbrink (Geschäftsführer) vom PSZ Großkrotzenburg

Kernkompetenz im Bereich der Leistungsdiagnostik und Athletiktraining

PSZ-Geschäftsführer Volker Speckenbrink: „Wir als PSZ (Anm. d. Red.: Physio- und Sporttherapie Zentrum in Großkrotzenburg) freuen uns, neuer Partner für Leistungsdiagnostik und Athletiktraining der Viktoria aus Aschaffenburg zu sein. Wir unterstützen die Viktoria im Bereich des fußballspezifischen Athletiktrainings, um die dafür wenig vorhandene Zeit optimal zu nutzen. Im Zuge der Leistungsdiagnostik werden Sprinttestungen, Sprungtests, Kraftmessungen am Biodex und Laktattests durchgeführt. Daraus werden für die Spieler optimal abgestimmte Trainingspläne erstellt, bei denen die Belastungssteuerung eine große Rolle spielt. Neben der Aufarbeitung von Defiziten und Vorbeugung vor Verletzungen können die Spieler zusätzliche Rehamaßnahmen im Physio- und Sporttherapie Zentrum in Großkrotzenburg wahrnehmen.“


Unterstütze Viktoria Aschaffenburg

Unterstütze die Weiß-Blauen im world wide web und folge uns auf Instagram: https://instagram.com/viktoria01aschaffenburg/ und bei Facebook: https://facebook.com/sva01.de/


Stand: 23. Januar 2021 / Verfasser: Moritz Hahn