Viktoria Aschaffenburg streamt das Toto-Pokal-Halbfinale am 1. September kostenfrei!

Eine Nachricht, die viele Fans am Bayerischen Untermain, rund um Würzburg und in ganz Unterfranken freuen dürfte. Die Viktoria hat mit TV Mainfranken einen Partner gefunden, mit dem es gelingt, das kurzfristig angesetzte Toto-Pokal-Halbfinale live aus dem Stadion am Schönbusch zu streamen.

Die Gespräche über eine mögliche Übertragung hatten die Verantwortlichen der Viktoria bereits aufgenommen, als noch gar nicht klar war, ob überhaupt gespielt werden darf. Das alleine ist der Grund, dass es jetzt so schnell ging und die Weiß-Blauen in Sachen Live-Stream Vollzug melden können.

Mit dem Partner TV Mainfranken ist es gelungen, die Voraussetzungen zu schaffen, die mit Spannung erwartete Begegnung gegen den Zweitliga-Aufsteiger FC Würzburger Kickers, ins Internet zu übertragen. Am Spieltag (Dienstag, 1. September, 17.45 Uhr) gelangen Sie unter folgendem Link zum Stream: https://www.tvmainfranken.de/mediathek/video/livestream

Ob das Spiel zudem auch live über den Fernsehkanal vom TV Mainfranken ausgestrahlt werden kann, wird indes noch geprüft. Hier sind noch letzte rechtliche Details zu klären.

Viktoria bietet Live-Stream kostenfrei an

Kevin Wittke, Vorstand Oragnisation und Digitalisierung erklärt: „Wir haben trotz der Kosten für den Live-Stream bewusst darauf verzichtet, diesen Service für unsere Fans kostenpflichtig anzubieten. Wir wollten damit jedem die Möglichkeit geben, das erste Spiel nach so langer Wartezeit mitverfolgen zu können!”

Wer die Viktoria dennoch oder gerade deswegen finanziell unterstützen möchte, hat die Möglichkeit, Geisterspiel-Tickets im Onlineshop zu erwerben. Außerdem können auch weiterhin Spenden platziert werden. Zu unserem Spendenportal und Onlineshop gelangen Sie über folgenden Link: https://onlineshop.sva01.de/


Unterstütze Viktoria Aschaffenburg

Unterstütze die Weiß-Blauen auch im world wide web und folge uns auf Instagram: https://instagram.com/viktoria01aschaffenburg/ und bei Facebook: https://facebook.com/sva01.de/


Stand: 29. August 2020 / Verfasser: Moritz Hahn