Viktoria Aschaffenburg tritt am Samstag, den 18. September 2021, um 14 Uhr im Rahmen eines Benefiz-Tages zugunsten des an Leukämie erkrankten Raphael aus Großostheim gegen eine „Bachgau-Rapha-Auswahl” an

Es gibt kaum schlimmere und unerträglichere Nachrichten als solche. Der 9 Jahre alte Raphael aus Großostheim-Ringheim erkrankte im Juni schwer an Lymphknotenkrebs, wurde bereits mit einer Chemotherapie behandelt. Doch auch der Darm war betroffen und so musste im Juni auch ein Teil seines Darms entfernt werden. Seitdem kämpft „Rapha”, wie er von allen liebevoll genannt wird, gegen den Krebs. Und mit ihm alle, die ihm nahestehen und die Familie unterstützen. Eine Situation, die die Familie und den kleinen Kämpfer selbst vor kaum vorstellbare Herausforderungen stellt. In allen Lebensbereichen.

Daher zögerte die Viktoria keine Sekunde, als über den Verein Gutherzig e.V., der Raphaels Familie in der schweren Zeit begleitet, eine Anfrage zur Teilnahme an einem Benefiz-Tag gestellt wurde. Dieser findet unter dem Motto „VEREINt für Rapha” am 18. September ab 11 Uhr auf dem Gelände des VfR Großostheim statt. Ziel dieses Tages ist es, über die erzielten Einnahmen einige Herzenswünsche des schwer erkrankten Jungen zu erfüllen. Als größten Wunsch äußerte Rapha eine Reise an die Nordsee, die nun wegen derzeit einigermaßen stabilen Blutwerten, kurzfristig möglich gemacht und u.a. aus den Einnahmen des Benefiztages ermöglicht werden soll.


Viktoria hilft Rapha! Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit und wir hoffen, dass viele Viktoria-Fans nach Großostheim kommen werden.

Trainer Jochen Seitz sagte selbstverständlich sofort die Teilnahme an einem Benefizspiel des Regionalliga-Teams gegen eine „Bachgau-Rapha-Auswahl“ zu. „Als Familienvater kann ich gut nachvollziehen, dass von solchen Schicksalsschlägen getroffene Familien Hilfe benötigen. Es sollte daher eine Selbstverständlichkeit sein zu helfen, wenn man einen kleinen Beitrag dazu leisten kann, damit es der Familie besser geht und Rapha eine Freude mit dem Urlaub an der Nordsee bereitet wird.” Der Kontakt kam über Jochen Seitz und André Döbber von Gutherzig e.V. zustande. Seitz kennt den Verein bereits seit längerer Zeit und beteiligt sich immer wieder an Hilfsaktionen: „Der Verein ist mir ans Herz gewachsen, weil sie gute Dinge tun – gerade im Umkreis von Aschaffenburg. Mir persönlich ist es ein wichtiges Anliegen, solchen Familien zu helfen, wenn es meine Zeit und die Möglichkeiten zulassen. In diesem Fall geht das über die Teilnahme an dem Benefizspiel und genau wie ich, haben auch die Spieler und die anderen Verantwortlichen im Verein sofort zugesagt”, erklärt der Cheftrainer.


Tombola, Kinderschminken und Hüpfburg

Neben einer großzügigen Versorgung mit Essen und Trinken sowie der Austragung des Spiels zwischen der Viktoria und der „Bachgau-Rapha-Auswahl“ sind weitere Aktionen am 18. September geplant: Neben einer Hüpfburg, auf der sich die kleinen Besucher austoben können, wird Kinderschminken angeboten und eine große Tombola stattfinden. „Das Viktoria hilft-Team hat gemeinsam mit Gutherzig e.V. rund um das Spiel ein attraktives Rahmenprogramm ausgearbeitet, u.a. eine Tombola mit attraktiven Preisen für Sportler und Fans. So gibt es unter anderem ein Fahrrad, ein SVA-Jubiläumstrikot, zwei Sitzplatzkarten für das Bayernspiel in der Rückrunde und zwei handsignierte Trikots von Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach) und Maxi Arnold (VfL Wolfsburg) zu gewinnen. Grund genug, das sportliche Highlight zu besuchen und zu genießen und Raphael zu helfen”, zeigt sich SVA-Vorstand Manfred Fleckenstein von der Aktion angetan und packte sofort tatkräftig mit an.

Wir als Verein würden uns freuen, zahlreiche Viktorianer am 18. September 2021 ab 11 Uhr auf dem Gelände des VfR Großostheim anzutreffen. Damit wir alle gemeinsam dazu beitragen, Rapha und seiner Familie ein wenig Freude und Erleichterung in den schweren Zeiten zu schenken. Selbstverständlich wird es im Rahmen des am Vorabend stattfindenden Heimspiels der Viktoria gegen den FC Pipinsried im Stadion am Schönbusch noch Aktionen und Hinweise auf die Veranstaltung in Großostheim geben.


Unterstütze Viktoria Aschaffenburg & verpasse nichts mehr

Unterstütze die Weiß-Blauen im world wide web und folge uns auf Instagram: https://instagram.com/viktoria01aschaffenburg/ und bei Facebook: https://facebook.com/sva01.de/


Stand: 9. September 2021 / Autorin: Melanie Kahl-Schmidt / Redaktion: Moritz Hahn