Offensivmann Klement hat sein Potential zuletzt angedeutet und bleibt bis 2022 bei den Weiß-Blauen

Von Hösbach-Bahnhof zur U19 der Viktoria und weiter in den Regionalliga-Kader. Der Weg von Veit Klement ließ zuletzt wenig Zeit zum Durchatmen. Das gezeigte Engagement in der von Corona geprägten Spielzeit 2020/21 bringt nun die Vertragsverlängerung beim SVA.

Der auslaufende Vertrag mit Veit Klement wurde von den Verantwortlichen der Viktoria gerade um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Die Gründe dafür hat Klement selbst geliefert. Denn der 20 Jahre alte Offensivmann hat in den wenigen sich bietenden Gelegenheiten genau das gemacht, was man von einem talentierten jungen Spieler erwartet. Er hat die Chance genutzt und gezeigt, welch großes Potential in ihm steckt. Mit einem wichtigen Tor in Schweinfurt und einem weiteren Treffer gegen Bayreuth (Prädikat: Sehenswert) sowie zwei Torvorlagen hat er eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was er für die Weiß-Blauen leisten kann.


Veit Klement (20) kam im Play-off-Spiel gegen Bayreuth in die Partie und präsentierte sich mit einem Tor und zwei Torvorlagen in Topform (© Moritz Hahn)

Trainer Jochen Seitz urteilt über seinen jungen Schützling: „Veit hat die letzten Wochen eine sehr gute Entwicklung bei uns genommen. Die letzten Spiele mit zwei Toren und zwei Vorlagen haben sein Potential gezeigt. Wir freuen uns, dass wir auch nächstes Jahr mit ihm weiterarbeiten können und ihn bei seinem nächsten Entwicklungsschritt begleiten dürfen.”

Klement: „Extrem gut angefühlt!”

Dass er das angedeutete große Potential noch öfter zeigen möchte, ist für Veit Klement klar. Er gibt sich angriffslustig und motiviert: „Ich freue mich auf die neue Saison. Die letzten Wochen haben sich für extrem gut angefühlt und so war es für mich der logische Schritt, die Zusammenarbeit fortzuführen.”

Sport-Vorstand Benni Hotz, dessen erklärtes Ziel es ist, Talente aus dem eigenen Nachwuchs in den Kader Regionalliga-Mannschaft zu integrieren freut sich angesichts der Vertragsverlängerung: „Veit ist ein toller Junge. Er hat Talent und bringt die körperlichen Voraussetzungen mit. Er hat in den letzten beiden Jahren in unserer A-Jugend und bei den Aktiven große Schritte gemacht und wir trauen ihm noch mehr zu.”


Unterstütze Viktoria Aschaffenburg

Unterstütze die Weiß-Blauen im world wide web und folge uns auf Instagram: https://instagram.com/viktoria01aschaffenburg/ und bei Facebook: https://facebook.com/sva01.de/


Stand: 18. Juni 2021 / Verfasser: Moritz Hahn