Tim Littmann (19) wechselt vom Riederwald an den Schönbusch

Die Verantwortlichen von Viktoria Aschaffenburg hatten angekündigt, dass die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen ist. Am Donnerstagabend wurden den Fakten geschaffen. Der 19-jährige Außenbahnspieler Tim Littmann – zuletzt für die U19 von Eintracht Frankfurt aktiv – hat seinen ersten Vertrag bei den Aktiven unterschrieben. Dieser gilt zunächst für ein Jahr und beinhaltet eine Option für eine weitere Spielzeit.

Bei der Abwicklung dieser Verpflichtung wurde keine Zeit verschwendet. Am Montag und Dienstag trainierte Littmann erstmals – noch zur Probe – bei der Seitz-Elf mit, wusste sofort zu gefallen und am Donnerstag wurde der Vertrag unterzeichnet. Und in diesem Tempo gehts für Littmann bei den Weiß-Blauen weiter, denn bereits am Freitagabend steht er beim Auswärtsspiel in Illertissen erstmals im Kader der Viktoria. Für Eintracht Frankfurt lief er sowohl in der U17- als auch in der U19-Bundesliga auf.


Tim Littmann (19) mit Trainer Jochen Seitz und Sport-Vorstand Benni Hotz (© Moritz Hahn)

Zur Verpflichtung äußern sich Trainer Jochen Seitz, Sport-Vorstand Benni Hotz und Neuzugang Tim Littmann wie folgt:

Jochen Seitz: „Tim ist jung und entwicklungsfähig. Er ist schnell und kann alle Positionen auf der Außenbahn spielen. Er hat eine hervorragende Ausbildung bei der Eintracht Frankfurt genossen und wir wollen ihn weiter fördern und ihn an den Erwachsenenfussball gewöhnen.”

Benni Hotz: „Mit Tim haben einen hervorragend ausgebildeten Spieler hinzugewonnen. Er ist extrem ehrgeizig, hat gutes Potential und er hat uns im Probetraining sehr gut gefallen, so dass wir diese Verpflichtung sehr schnell durchgezogen haben.“

Tim Littmann: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei Viktoria Aschaffenburg in der Regionalliga Bayern. Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen, dass Sie mir das nötige Vertrauen schenken. Mein Ziel ist es, mich hier persönlich weiterzuentwickeln und dadurch der Mannschaft zu helfen, um die gesteckten Ziele verwirklichen zu können.“


Tim Littmann trainierte am Montag (12. Juli 2021) das erste Mal bei der Viktioria mit (© Moritz Hahn)

Unterstütze Viktoria Aschaffenburg

Unterstütze die Weiß-Blauen im world wide web und folge uns auf Instagram: https://instagram.com/viktoria01aschaffenburg/ und bei Facebook: https://facebook.com/sva01.de/


Stand: 16. Juli 2021 / Autor & Redaktion: Moritz Hahn